Interview Gorani

Interview Gorani

Warum haben Sie sich für Woolworth und die Aus- und Weiterbildung zum Handelsfachwirten entschieden?

In der Refrendariatsphase meines Lehramtstudiums musste ich leider feststellen, dass mir der Beruf doch weniger zusagte als ich annahm. Das lag vor allem an den strikten Lehrplänen, die wenig Abwechslung verhießen. Auf der Suche nach einer Alternative stieß ich auf die kombinierte Aus- und Weiterbildung zum Handelsfachwirt, ein speziell auf Abiturienten zugeschnittenes Programm. Durch den unmittelbaren Praxisbezug der Ausbildung schloss sich ein Fehlgriff durch Differenzen von Theorie und Praxis tatsächlich aus, sodass ich von vorneherein wusste, woran ich war. Aus vielen Unternehmen wählte ich Woolworth aus, das für mich - durch seine Vielfältigkeit und durch sein Wachstum - interessanteste Unternehmen, welches mit seiner fortschreitenden Expansion tolle Karrierechancen bietet!

 

Welche Aufgaben in der Aus- und Weiterbildung machen Ihnen besonders viel Spaß (Praxisbezug)?

Besonders viel Spaß macht mir der Umgang mit Kunden und Mitarbeitern. In dem manchmal stressigen Alltag sind freundliche Kunden immer wieder unbewusst in der Lage, mich neu zu motivieren. Genauso beflügelnd ist das Miteinander in der Firma. Gemeinsam unterstützt man sich, um so Großes zu erreichen.

 

Erläutern Sie kurz Ihren Werdegang innerhalb der Aus- und Weiterbildung und welche weitergehenden Ziele verfolgen Sie?

Angefangen habe ich im August 2013 in der Filiale in Beckum. Dort blieb ich bis Ende Mai 2014, also zehn Monate. Weiter ging meine Ausbildung in der Filiale in Hamm, welche ich sechs Monate lang kennen lernen durfte. Die nächsten zehn Monate verbrachte ich in unserer Verkaufsstelle in Unna, wobei ich nebenbei den Abschluss zum Kaufmann erreichte. Seit Oktober 2015 bin ich kommissarisch als Filialleitung in unserer Neueröffnung in Arnsberg-Neheim eingesetzt, eine neue Herausforderung, die es jetzt zu meistern gilt! Als Ziel für die Zukunft habe ich mir zunächst gesetzt, diese Filiale richtig ins Rollen zu bringen!